Unser Service

brand-brush-2

Damit Sie schon vor Ihrem ersten Termin in Ihrer Kieferorthopädie Mainz alle wichtigen Informationen im Blick haben, haben wir diese auf den folgenden Seiten für Sie zusammengestellt. So gelangen Sie als Neupatient mit wenigen Klicks zu unserem Anamnesebogen und finden, wenn Sie bereits bei uns in Behandlung sind, hilfreiche SOS-Notfall-Tipps. Außerdem können Sie sich umfangreich zu unserer Praxis Brand Orthodontics in Mainz informieren und erhalten von uns stets aktuelle Informationen zu uns und unseren Partnern.

Wir hoffen, Sie sind mit diesem Serviceangebot zufrieden, und möchten Ihnen versichern, dass sich unser Servicegedanke nicht nur auf die virtuelle Welt beschränkt, sondern sich auch und vor allem innerhalb unserer Praxisräume am Brand in Mainz widerspiegelt. Dies gilt sowohl für unsere moderne und freundliche Einrichtung, die Ihnen durch die getrennt angelegten Behandlungszimmer stets ein hohes Maß an Privatsphäre und Diskretion ermöglichen, als auch für unser tägliches Miteinander. Dabei legen wir viel Wert auf eine offene, freundliche und entgegenkommende Kommunikation und bieten unseren Patienten deshalb unter anderem eine mehrsprachige Betreuung an.

Neupatientenservice

Wir wünschen uns, dass Sie Ihren ersten Besuch in Ihrer Kieferorthopädie Mainz Brand Orthodontics so entspannt wie möglich erleben und uns viel Zeit geben, Sie oder Ihr Kind kennenzulernen. Deshalb haben wir Ihnen an dieser Stelle unseren Anamnesebogen zum Download zur Verfügung gestellt. Füllen Sie diesen entspannt zuhause aus und bringen Sie ihn dann zu Ihrem Termin in unsere Praxis.

So liegen uns alle wichtigen Erstinformationen zu Ihnen oder Ihrem Kind von Anfang an vor und wir können die uns zur Verfügung stehende Zeit ganz dem gegenseitigen Kennenlernen widmen.

File icon

SOS-Notfall-Tipps

Auch im Notfall ist Ihre Kieferorthopädie Mainz für Sie da und in dringenden Fällen immer während unserer Präsenzzeiten in unseren Praxisräumen am Brand in der Mainzer Innenstadt für Sie erreichbar. Bitte kontaktieren Sie uns dafür nach Möglichkeit telefonisch unter der Rufnummer 06131 6177744 für einen Notfalltermin. So vermeiden wir für Sie längere Wartefristen und können noch vor Ihrer Ankunft in unserer Praxis Ihre Behandlung bestmöglich anhand Ihrer Informationen planen.

Für kieferorthopädische Notfälle außerhalb unserer Sprechzeiten finden Sie an dieser Stelle unsere bewährten Notfalltipps.

Draht oder Kunststoffbasis ist zerbrochen

Wenn bei Ihrer losen Spange Draht oder Kunststoffbasis zerbrochen sind, besteht die Gefahr, dass Sie sich durch scharfe Kanten verletzen oder das umliegende Gewebe gereizt wird. Kurzfristige Abhilfe können Sie durch eine Nagelfeile schaffen, mit der Sie die Kanten glätten können. Vereinbaren Sie bitte in jedem Fall einen Termin in Ihrer Kieferorthopädie Mainz Band Orthodontics, damit wir ihre Zahnspange reparieren können. Können Sie Ihre Spange trotz der Beschädigung beschwerdefrei tragen, tun Sie dies im Sinne einer konsequenten kieferorthopädischen Behandlung bitte bis zum Ihrem Notfalltermin bei uns.

Herausnehmbare Spange stört

Bei Irritationen oder einem unangenehmen Druckgefühl am Zahnfleisch vereinbaren Sie bitte mit uns einen Notfalltermin. So können wir dem schnell Abhilfe schaffen und weitere Reizungen verhindern.

Verlust der herausnehmbaren Spange

Haben Sie Ihre herausnehmbare Spange verloren, kontaktieren Sie uns bitte umgehend, damit wir Ihre weitere kontinuierliche kieferorthopädische Behandlung sicherstellen können. Dies ist für den Behandlungserfolg von großer Wichtigkeit, denn so können wir schnell reagieren und Komplikationen oder Rückfälle vermeiden.

Gereizte Lippen oder Wangen

Störende Stellen an Ihrer festsitzenden Spange könnten die Ursache für eine Reizung von Lippen oder Wangen sein. In diesem Fall möchten wir Sie bitten, diese Stellen durch das Silikonschutzwachs abzudecken, welches Sie von uns beim Einbringen der Apparatur erhalten haben. Besteht die Irritation trotzdem weiter fort, vereinbaren Sie bitte einen Notfalltermin in Ihrer Kieferorthopädie Mainz Brand Orthodontics.

Störende Bogenenden der festen Spange

Für störende Bogenenden Ihrer festsitzenden Apparatur gibt es verschiedene Notfalltricks. Zum einen können Sie diese Stellen mit Silikonschutzwachs oder einem kleinen Stück zuckerfreien Kaugummis abdecken. Zum anderen können Sie die störenden Enden mithilfe eines Löffels oder des Radiergummiendes eines Bleistifts umbiegen. Drittens, wenn Sie es sich zutrauen, könnten Sie das betroffene Segment Ihrer Spange mit einer kleinen Nagelzange abschneiden. Dabei handelt es sich jedoch nur um temporäre Lösungen. Deshalb möchten wir Sie bitten, in jedem Fall schnellstmöglich einen Reparaturtermin mit uns zu vereinbaren.

Bracket oder Band der Apparatur hat sich gelöst

Wenn bei Ihrer losen Spange Draht oder Kunststoffbasis zerbrochen sind, besteht die Gefahr, dass Sie sich durch scharfe Kanten verletzen oder das umliegende Gewebe gereizt wird. Kurzfristige Abhilfe können Sie durch eine Nagelfeile schaffen, mit der Sie die Kanten glätten können. Vereinbaren Sie bitte in jedem Fall einen Termin in Ihrer Kieferorthopädie Mainz Band Orthodontics, damit wir ihre Zahnspange reparieren können. Können Sie Ihre Spange trotz der Beschädigung beschwerdefrei tragen, tun Sie dies im Sinne einer konsequenten kieferorthopädischen Behandlung bitte bis zum Ihrem Notfalltermin bei unsFür störende Bogenenden Ihrer festsitzenden Apparatur gibt es verschiedene Notfalltricks. Zum einen können Sie diese Stellen mit Silikonschutzwachs oder einem kleinen Stück zuckerfreien Kaugummis abdecken. Zum anderen können Sie die störenden Enden mithilfe eines Löffels oder des Radiergummiendes eines Bleistifts umbiegen. Drittens, wenn Sie es sich zutrauen, könnten Sie das betroffene Segment Ihrer Spange mit einer kleinen Nagelzange abschneiden. Dabei handelt es sich jedoch nur um temporäre Lösungen. Deshalb möchten wir Sie bitten, in jedem Fall schnellstmöglich einen Reparaturtermin mit uns zu vereinbarenIst das lose Bracket oder Band noch mit dem Drahtbogen Ihrer festsitzenden Apparatur verbunden, kontaktieren Sie uns bitte umgehend für einen Notfalltermin und belassen Sie alles so, bis wir es wieder befestigt haben. Wenn sich das Band Ihrer Zahnspange vom Zahn gelöst hat, können Sie es ggf. selbst wieder zurückschieben. Trotzdem möchten wir Sie bitten, einen Reparaturtermin in Ihrer Kieferorthopädie Mainz Brand Orthodontics zu vereinbaren.

Hat sich das Band komplett gelöst, sollten Sie es vorsichtig entfernen und einen kurzfristigen Termin zur Widerbefestigung mit uns vereinbaren. Bis dahin bewahren Sie bitte den Metallring sicher auf.

Drahtbogen hat sich gelöst

Hat sich der Drahtbogen gelöst, können Sie diesen vorsichtig mit einer Pinzette in das zugehörige Bracket oder Band zurückschieben. Ist dies nicht möglich, vereinbaren Sie bitte umgehend einen Notfalltermin mit Ihrer Kieferorthopädie Mainz, damit wir Ihre Spange reparieren können. In der Zwischenzeit nutzen Sie bitte etwas Silikonschutzwachs, um Reizungen durch das Bogenende zu vermeiden.

Bracketklappen sind geöffnet

Geöffnete Bracketklappen bedeuten, dass Zahn und Drahtbogen nicht mehr optimal miteinander verbunden sind. Dadurch könnte sich der Zahn wieder in seine Ausgangsposition begeben. Um dies zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte einen Termin bei Ihrer Kieferorthopädie Mainz Brand Orthodontics. In der Zwischenzeit können Sie versuchen, den Drahtbogen wieder in das Bracket zu drücken und die Klappe zu schließen.

Zahnfleischentzündungen

In den meisten Fällen entsteht eine Zahnfleischentzündung nicht aufgrund einer Irritation durch eine defekte Spange, sondern wird durch Bakterien ausgelöst. Die effektivste Maßnahme gegen eine Zahnfleischentzündung ist daher häufiges und regelmäßiges Zähneputzen, auch in Kombination mit desinfizierenden Mundspülungen. Bleibt Ihre Zahnfleischentzündung bestehen, vereinbaren Sie bitte einen Termin bei uns oder Ihrem behandelnden Zahnarzt.

Wunde Stellen

Bei einer losen Spange haben Sie die Option, diese kurzfristig herauszunehmen, sodass mögliche reizende Bestandteile das Zahnfleisch nicht mehr berühren. Bitte vereinbaren Sie trotzdem in jedem Fall einen Notfalltermin mit uns, damit wir Ihre Zahnspange reparieren können und Ihre kieferorthopädische Therapie konsequent fortführen.

Bei einer festen Spange hilft es, die entsprechende Stille der Apparatur mit Silikonschutzwachs abzudecken. Trotzdem möchten wir Sie bitten, auch in diesem Fall einen Termin mit ihrer Kieferorthopädie Mainz Brand Orthodontics zu vereinbaren.

Schmerzen nach dem Einbringen von Bogen oder Spange

Noch dem Einsetzen der Spange oder des Bogens können leider bis zu drei Tage lang Schmerzen in Form von Aufbissbeschwerden oder eines Druck- und Spannungsgefühls auftreten. Zur Schmerzlinderung kühlen Sie die betroffene Stelle mit Eiswürfel oder greifen bei stärkeren Schmerzen auf eine Schmerztablette zurück. Präventiv möchten wir Sie bitten, in den ersten Tagen nach dem Einsetzen der Spange feste Speisen zu vermeiden und Ihre Zähne zu schonen. Tritt nach diesem Zeitraum keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen kurzfristigen Notfalltermin mit uns.

brand-orthodontics
Desislava Stanchev
Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in Mainz auf jameda