Schlafapnoe

Keine Frage: Ihr Kind benötigt seinen nächtlichen Schlaf, denn in dieser Zeit erholt es sich von den Strapazen des Heranwachsens. Schnarchen oder eine Schlafapnoe kann diesen so wichtigen Nachtschlaf stark beeinträchtigen und in stärkerer Ausprägung auch eine gesundheitliche Belastung darstellen. Unserem ganzheitlichen Behandlungsansatz folgend, bieten wir Ihnen in Ihrer Kieferorthopädie Mainz Brand Orthodontics verschiedene Behandlungsoptionen der Schlafapnoe an, denn die Gesundheit Ihres Kindes liegt uns am Herzen.

Dafür erfassen wir zuerst die anatomischen Voraussetzungen Ihres Kindes, sodass wir dann eine geeignete kieferorthopädische Apparatur auswählen können, welche die Atemwege Ihres Kindes im Schlaf frei hält. Häufig kommen dabei spezielle Schienen zum Einsatz, die wir in unserem praxiseigenen Labor für Ihr Kind fertigen. Diese verlagern den Unterkiefer nach vorn und ermöglichen so eine leichtere Atmung für Ihr Kind.

Kostenplanung

Nachdem wir das individuelle Behandlungskonzept Ihres Kindes entwickelt haben, erstellen wir den Heil- und Kostenplan für Ihre Krankenkasse. Diese trägt in der Regel die Mehrheit der kieferorthopädischen Behandlungskosten bis zum 18. Lebensjahr, sofern nachweislich eine Fehlstellung vorliegt.

Um Ihrem Kind eine umfassende und individuell bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen, kann unser Behandlungskonzept für Ihr Kind in Absprache mit Ihnen auch Leistungen beinhalten, welche nicht von Ihrer Krankenversicherung unterstütz werden und möglicherweise Zuzahlungen nach sich ziehen. Dies besprechen wir selbstverständlich vorab mit Ihnen und beantworten Ihnen gern alle Fragen rund um Kostenübernahme und Finanzierung während eines persönlichen Gesprächs in Ihrer Praxis Brand Orthodontics in Mainz.